• Nationalparks

Nordebene und - Tiefland

Rincón de la Vieja Nationalpark

Der Rincón de la Vieja Nationalpark wurde im Jahre 1973 gegründet, um die Flora und Fauna und das Grundwasser um den Vulkan herum zu schützen. Er liegt in 1’895 Metern Höhe über dem Meeresspiegel. Er hat einen aktiven Krater, der Dampf und Gase freigibt.

Mehr lesen...
Schutzzone Miravalles

Der Miravalles Vulkan ist der höchste Vulkan im Gebirge Guanacastes mit 2’026 Metern Höhe über dem Meeresspiegel. Der Gipfel ist gewöhnlicherweise mit dicken Wolken und Regen verhängt. Aufgrund seiner sulfatreichen Aktivität, erkennbar durch seine brodelnden Schlammlöcher und seine Öffnungen,

Mehr lesen...
Tenorio Nationalpark

Dieser vor kurzem gegründete Nationalpark umfasst vier Vulkanspitzen und zwei Krater. Seine Umgebung ist fast überall mit gut erhaltenem Urwald bedeckt, der einer grossen Vielzahl von Säugetieren Schutz bietet, wie z.B. dem vom Aussterben bedrohten Tapir, der hier in beachtlicher Anzahl vertreten ist.

Mehr lesen...
Arenal Nationalpark

Es ist einer der berühmtesten Parks Costa Ricas, mit dem aktiven Vulkan Arenal als Hauptattraktion. Der Arenal, mit einer Höhe von 1’633 Meter über dem Meeresspiegel, ist seit 1968 aktiv und gilt als einer der 10 aktivsten Vulkane der Erde.

Mehr lesen...
Schutzzone Monteverde

Zwei Wissenschaftler und ein ansässiger Quäker, die alle über die Folgen der Besiedelung des Nebelwaldes besorgt waren, gründeten 1972 das Schutzgebiet von Monteverde. 1975 wurde Monteverde ein Gundwasserreservat, das von den Quäkern in den 60er Jahren gegründet wurde, angeschlossen.

Mehr lesen...
Wildtierschutzzone Caño Negro

Caño Negro sind saisonbedingte durch Überflutungen geformte Seen und Marsche, die das zu Hause vieler Arten sind, vor allem für Vögel. In der Trockensaison verkleinern sie sich auf kleine Lagunen, Kanäle und Strandstreifen, bewohnt von vielen Vögeln, Kuhreihern,

Mehr lesen...
Barra del Colorado Wildtierschutzzone

Barra del Colorado liegt nördlich des Tortuguero Nationalparks im Norden angrenzend an Nicaragua. Wie Tortuguero besteht auch Barra del Colorado aus Kanälen, Lagunen, Flüssen, Flussinseln, Wäldern,

Mehr lesen...
SIEHE PAKETE