• COSTA RICA PASS Regionen

Monteverde

Auf Grund seiner Lage von um die 1’440m.ü.M. ist Monteverde eine priviligierte Nebelwald-Region, in der Du über 100 Säugetier-, 400 Vogel- und zehntausende verschiedene Insektenspezies vorfindest. Daneben existieren hier über 2’500 verschiedene Pflanzenarten von denen alleine 420 Orchideen sind. Monteverde entstand vor Dekaden mit der Niederlassung von nordamerikanischen Quäkern, die ein ruhiges Leben gepaart mit Natur suchten. Durch seine üppige Natur und dem steigenden Tourismus in der Region, eröffneten mehr und mehr rustikale Hotels, mehrheitlich von den Einheimischen geführt. Monteverde ist eine der wichtigsten Touristenattraktionen in der Umgebung. Mit etwas Glück kannst DU den sagenumwobenen Quetzal sichten, einen Schmetterlingsgarten, ein Schlangenmuseum sowie weitere Sehenswürdigkeiten besuchen. Hängebrücken in den Baumwipfeln des Nebelwaldes sind eine sehr schöne Attraktion, die Dir ohne grossen körperlichen Einsatz eine neue Perspektive verschafft. Ein bisschen abenteuerlicher ist die Canopy Tour. Gut gesichert saust Du an einem Stahlseil von Plattform zu Plattform, hoch in den Bäumen - eine sehr aufregende Erfahrung!
Monteverde Country Lodge

Diese Lodge weist drei verschiedene Bereiche und Landschaften auf, die allesamt eine gemütliche, einladende und hochwertige Atmosphäre vermitteln. Dank der Lage inmitten des Nebelwaldes erhalten Gäste die einmalige Gelegenheit, dieses subtropische

Mehr lesen...
Montaña de Monteverde

Das Hotel Montaña Monteverde befindet sich an der Hauptstrasse von Cerro Plano, zentral gelegen zwischen Santa Elena und Monteverde. Es begrüsst seine Gäste an einer grosszügigen Rezeption im Hauptgebäude, in welchem sich auch das Restaurant

Mehr lesen...
SIEHE PAKETE